Die Ferienwohnungen liegen ganz in der Nähe der Bergstraße

Die Ferienwohnungen liegen ganz in der Nähe der Bergstraße

Das Wohnen in einer Ferienwohnung hat nur Vorteile. Während man im Hotel oder in einer Pension auf bestimmte Zeiten zum Frühstück oder Abendessen angewiesen ist, hat man im Ferienhaus seine Ruhe und kann kochen was man will und wann man will. Außerdem bietet eine Ferienwohnung mehr Platz als ein Zimmer in einer Pension oder im Hotel, so dass sich die Feriengäste frei bewegen vermögen. Viele Häuser mit Ferienwohnungen liegen im Grünen, so dass die Kinder draußen tollen und spielen können und am Abend kann der Tag mit einer Sause beendet werden.

Eine Ferienwohnung steht für Individualität. Bisher hatten nur Geschäftsreisende dieses Vorrecht. Die Tourismusbranche hat jedoch erkannt, welches Potential mit einer Ferienwohnung verbunden ist. Das Firmenpersonal bleibt höchstens ein paar Tage, Familien oder andere Feriengäste mieten eine Ferienwohnung meisten für mindestens zwei bis drei Wochen. Aber nicht nur die Vermieter profitieren davon, für die Urlauber bedeutet ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung einfach mehr Entspannung, persönliche Freiheit und ein besseres Wohngefühl. Wer oft in Hotels übernachtet hat, der kennt auch die schwarzen Seiten eines solchen Aufenthaltes. Hier können sich die Feriengäste einfach nicht frei ausprägen. In einem Ferienappartement geht das schon. Das fängt bereits morgens beim Aufstehen an.

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Lindenfels versetzt Sie in ein anderes Jahrhundert und beim Besuch der gleichnamigen Burg fühlen Sie sich wie ein Burgherr. Wenn Sie mit Ihren Kindern ankommen, dann ist jeder Tag für sie ein spannendes Abenteuer und abends werden sie todmüde ins Bett fallen. So haben die Eltern auch ein wenig Zeit für sich. Solch einen Komfort finden Sie nicht in einem Hotel.

Der Staatspark Fürstenlager in Bensheim ist eine besondere Sehenswürdigkeit. Es ist ein sehr großes Gartengrundstück, das einst von Ludwig X und Luise erschaffen wurde. Vom Zentrum aus führen verschiedene Alleen durch den Park mit den ältesten Mammutbäumen Deutschlands. Aber auch die Landschaft verzaubert jeden Gast. Umrahmt von den Mittelgebirgen finden die Besucher nette und idyllische Städtchen, in denen teilweise die Zeit stehen geblieben ist. Besonders Einzelreisende sind von dem familiären Liebreiz, den Pensionen zeigen, hin und weg. Besonders im Odenwald ist das zu fühlen, denn jeder ist hier willkommen und wird als Freund behandelt und nicht als Gast.

Dieser Beitrag wurde unter Ferienwohnungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.